Kiel packt an!

Für den großen Bürgerdialog am Sonntag den 22.09. sind keine Anmeldungen nötig.

Wir haben auch kurzfristig noch eine Facebook-Seite für das Event erstellt: Facebook-Event

Herzlich eingeladen sind alle Klima-Interessierte, ob Student oder Hausfrau, Unternehmenchefin oder Büro-Angestellter. Am Ende wollen wir einen Maßnahmenkatalog haben, mit dem jeder sofort loslegen kann, um das Richtige zu tun.

22.09.
»Kiel packt an« – Bürgerdialog zum Klimanotstand
(Kiellinie am Tirpitzhafen)

Gemeinsam werden wir Bürger*innen Klimanotstandsmaßnahmen diskutieren, bewerten oder neu erarbeiten. Auf der Kiellinie sind zudem eine Vielzahl an Initiativen und Verbänden vertreten und bieten Mitmachangebote, Infos und Workshops an.

Bühnenprogramm »Kiel packt an«

Bühnenprogramm-Moderation: Kerstin Graupner

11:00 Uhr Begrüßung Kerstin Komander (BI Klimanotstand Kiel), Katharina Huth (Correctiv), Kerstin Graupner (Stadt Kiel)
11:15 Uhr Einleitender Vortrag – Dr. Tobias Bayr (Geomar)
11:45 Uhr Interview zu steigendem Meeresspiegel, Klimagerechtigkeit & den Inselstaaten – mit Prof. Silja Klepp (CAU)
12:05 Uhr Musik (Klimakaraoke)+Auftritt Meermanege, kurze Lesung aus dem Buch „Wenn nicht wir, wer dann?“ mit Sina von Extinction Rebellion
12:30 Uhr Vortrag Mobilität – Prof. Mohnheim (Leiter des raumkom-Instituts, Mitglied Infrastrukturkomission der OECD a.D. u.a.)
13:15 Uhr Podiumsdiskussion zum Thema „Nachhaltige Mobilität“

Auf dem Podium:

  • OB Ulf Kämpfer
  • Prof. Mohnheim (raumkom u.a.)
  • Kirsten Kock (BUND)
  • Hans Hansen (Obermeister KFZ-Innung Kiel)
  • Maik Kristen (BI Klimanotstand Kiel, VCD)

14.30 Uhr Präsentation der Ergebnisse vom Klima-Camp am Vortag
15:00 Uhr Vortrag Energiewende – Hans Josef Fell (Präsident der Energy Watch Group, Autor des Erneuerbare-Energien-Gesetzes u.a.)
16:00 Uhr Podiumsdiskussion „Energie- und Wärmewende“

Auf dem Podium:

  • Hans Josef Fell (Präs. Energy Watch Group)
  • Andreas von der Heydt (LHK)
  • Dr. Teupen (Stadtwerke Kiel)
  • Marc Roar Hintze (dänische Wärmenetz-Genossenschaft)
  • Anna Leidreiter (Bürgerenergiegenossenschaft Sonnenkraftwerk Henstedt-Ulzburg)
  • Luca Brunsch (BI Klimanotstand Kiel)

17:15 Uhr Präsentation der Ergebnisse des Sonntags
17:30 Uhr Band
18:15 Uhr Finales Schlusswort

Workshops im Bus

11:30 – 12:00 Uhr 
Dr. Peter Löffler, Bürgerinitiative Klimanotstand Kiel
Suffizienz – wenn weniger mehr ist
12:15 – 12:45 Uhr 
Kerstin Komander, Cradle to Cradle e. V.
Cradle to Cradle – Wie gelingt der positive Fußabdruck
13:00 – 14:30 Uhr 
Luca Brunsch, Bürgerinitiative Klimanotstand Kiel
Klimaneutrales Kiel bis 2035 ! / ? .  Nach einem Überblick über das Maßnahmenpaket der Bürgerinitiative, diskutieren und entwickeln wir gemeinsam Klimaschutzmaßnahmen für Kiel.
14:45 – 15:30 Uhr 
Anna Leidreiter, Bürgergenossenschaft Sonnenkraftwerk Henstedt-Ulzburg
Energiewende zum Mitmachen – Bürgergenossenschaften und co
15:30 – 16:15 Uhr
Tobias Bayr, Geomar
Hoffnung durch Handeln – Sich der globalen Krise stellen, ohne daran zu zerbrechen
16:30 – 17:00 Uhr 
Gottfried Müller, Friedenswerkstatt Kiel
Atomkraft – kein Ausstieg in Sicht!“ und Tipps zu grünen Stromwechsel-Anbietern

Weitere Workshops an den Ständen

  • Birgitt Schröter: Kosmetik ohne Mikroplastik und Plastikverpackung… bio, vegan und für den kleinen Geldbeutel! WS 1: Körper- und Handpeeling selbst gemacht (wenn möglich ein eigenes Schraubglas mitbringen) –
  • Britta Wasem (Mumas Kitchen) –  Vegane Kochshow
  • Nikolas, Fridays for Future – Klimawandel einfach erklärt – Für Kinder und alle jung Gebliebenen
  • Lesungen aus dem Buch „Wenn nicht wir wer dann?“ mit Sina von Extinction Rebellen